So veröffentlichst du deine Musik auf Spotify, Applemusic und co. (iTunes, Deezer und co.)




Dein Song ist fertig und soll raus in die Welt? Dann nicht's wie los!


Nun stellt sich die Frage: Wie kommen Songs eigenltich auf Spotify und co.? Die Antwort: über einen Aggregator. Das ist quasi das Bindeglied zwischen Musiker und der Musikplattform. Dabei gibt es verschiedene Anbieter, die sich im Leistungumfang und Preis unterscheiden. Du zahlst pro Song, pro EP oder pro Album, den du gerne in die Stores senden willst. Hier findest du einige der gängisten Anbieter zusammengefasst:


Spinnup

Dauer bis publishing: ca. 10 Werktage, jeder Song wird geprüft und erst nach der Freigabe in den Stores angezeigt. Datierung des Releases ebenfalls möglich.

Preis: Sinlge: 9,99€ pro Jahr, EP (bis 6 Songs): 19,99€ pro Jahr, Album (bis 25 Songs): 39,99€ pro Jahr.

Ausschüttung an dich: 100% der Einnahmen.

Vorteile: Klare Übersicht der Kosten und der Ausschüttung. Zusammenarbeit mit Universal und verschiede Talent-Artists, die deinen Song hören und in große Playlists packen können.


*Anmerkung der Redaktion: Ich verwalte meine Songs selber über Spinnup und bin bisher sehr zufrieden mit dem Anbieter.


RecordJet

Bei Recordjet braucht man ein bisschen, bis man durch die verschiedenen Modelle durchblickt. Hier gibt es verschiedene Varianten, von Basic bis Premium.

Dauer bis publishing: wenige Werktage, auch hier wird jeder Song geprüft (innerhalb von 48 Std. laut Recordjet. Datierung des Releases ebenfalls möglich.

Preis: Modell einmalige Zahlung: 9 € Single, 19 EP, 39 Album

Ausschüttung an dich: 90% der Einnahmen.

Preis: Modell jährliche Zahlung: 9€ Single, 19€ EP, 39€ Album

Ausschüttung an dich: 100% der Einnahmen.

Vorteile: Einmalige Zahlung möglich, keine wiederkehrenden Kosten.


CD Baby

Auch bei CD Baby gibt es verschiedene Modelle, die sich zum einen in der Leistung aber auch in der Ausschüttung an dich unterscheiden.

Preis: Standardsingle: 9,95$ Pro-Single: 29,95$, Standardalbum: 29$, Pro-Album: 69$

Der Unterschied zwischen den Varianten: bei der Pro Variante erhält man 100% der Einnahmen und weitere Leistungen wie z.B. "worldwide Royalty collection" das heißt, dass der Anbieter für dich die Tantiemen einsammelt, wenn jemand auf der Welt deinen Song online verwendet.

Vorteile: Songs werden auch in Instagram-Music veröffentlicht.


Für welchen Anbieter hast du dich entschieden und warum? Schreibe einen Kommentar dazu.


7 Ansichten

Livestream Sängerin